Katholische Erwachsenenbildung Zollernalb e.V

Inhaltsbereich

„Der Hildegard-Code – Neun heilsame Wege“

Lesung mit Musik

Körpererfahrung und gesunde Ernährung, Selbstannahme und Leben im Einklang mit der Natur: Wer heute nach einer ganzheitlichen Lebensweise fragt, findet jahrhundertelang bewährte und verblüffend aktuelle Antworten in Leben und Lehre der Hildegard von Bingen. Die Theologin und Religionspädagogin Annette Heizmann erschließt aus einer tiefen Kenntnis der Originalschriften Hildegards und in zeitgenössischer Sprache die Lebensweisheit der Hildegard von Bingen für Menschen heute. „Der Hildegard-Code – Neun heilsame Wege“, so lautet der Titel ihres neu erschienenen Buches. Neun Wege, die Leib, Seele und Geist erneuern und stärken, sind das zentrale Themas ihres Buches. Passend zum Thema wird es Kostproben aus der heilsamen „Hildegard-Küche“ geben.
Sie sind eingeladen zu einem Abend mit zwei Frauen, Annette Heizmann und Elke Voltz, die inspiriert sind von Hildegard von Bingen im Heute. Erleben Sie an diesem Abend, was Hildegard von Bingen prophetisch schreibt: „Musik ist die Verbindung zwischen Irdischem und Himmlischem. Die Seele wird symphonisch gestimmt durch die Musik.“

ReferentinAnnette Heizmann, Theologin, Religionspädagogin, Autorin, Hildegard-Expertin
Musik: Elke Voltz, Sängerin, Songwriterin, Stimmermutigerin
TermineDienstag, 28.04.2020, 20.00 Uhr
OrtBildungshaus St. Luzen, Klostersteige 6, Hechingen
BeitragSpenden zugunsten von „Kinder brauchen Frieden“ e.V. Hechingen erbeten
VeranstalterKath. Erwachsenenbildung Zollernalbkreis in Kooperation mit dem Bildungshaus St. Luzen
Anmeldung Keine Anmeldung erforderlich.

Zusatzangebote