Katholische Erwachsenenbildung Zollernalb e.V

Inhaltsbereich

EINFACH: Singen mit Gitarre LERNEN

Vielleicht gehören sie auch zu der Gruppe von Lehrer*innen, Erzieher*innen, Gruppenbegleiter oder Lagerfeuerromantiker, die sich wünschen, einfache Lieder zu singen und an der Gitarre begleiten zu können. An dem Kompakt-Wochenende und den zwei sich anschließenden Vertiefungstagen werden sie zwar nicht zum perfekten Gitarristen ausgebildet, lernen aber einige Basis-Griffe und Tricks, die Sie diesem Wunsch näher bringen werden.
Gesungen und gelehrt wird eine gemischte Auswahl an Lieder für Schule, Gottesdienste oder gemütliches Zusammensein, vom Schlager, über Taize-Lieder, Mantren bis hin zu Popsongs. Der Kursleiter stellt sich auf die Wünsche der Teilnehmer ein. Ziel ist es, Liedbegleitung mit der Gitarre zu erlernen bzw. zu vertiefen. Ebenso wird das Singen mit Gitarre eingeübt. Dieses Seminar kann als Einzelseminar oder als dreiteiliger Kurs gebucht werden. 

LeitungMartin Rodler, Gitarrenlehrer, Chorleiter
Termine1. Modul: Fr 22.03.2019, 18.00 Uhr, bis So 24.03.2019, 13 Uhr
2. Modul: Sa 27.04.2019, 9.30 Uhr bis 21:00 Uhr
3. Modul: Sa 18.05.2019, 9.30 Uhr bis 21:00 Uhr
OrtBildungshaus St. Luzen, Klostersteige 6, Hechingen
BeitragSeminargebühr:
1. Modul: 120,– €; 2./3. Modul: jew. 75,– €,
alle 3 Module 250,– €
Unterkunft/Verpflegung: 1. Modul: 113,– € für VP, EZ mit Etagendusche, 126,– € mit Bad
Tagungspauschale: 1. Modul 50,– €, 2./3. Modul jeweils 23,– €
Weitere InformationenBitte mitbringen:
Gitarre neu besaitet, Capodaster (nötig), Stimmgerät (hilfreich, nicht zwingend), Liederbücher für gemeinsamen Büchertisch
Anmeldung Anmeldung erforderlich

Zusatzangebote