Katholische Erwachsenenbildung Zollernalb e.V

Inhaltsbereich

Balance statt Burn-out

Gesundheit und Stressbewältigung durch die Praxis der Achtsamkeit

MBSR Kurs

MBSR (Mindfulness based stress reduction) ist ein achtwöchiges, achtsamkeitsbasiertes Programm zur Stressbewältigung, das von Prof. Dr. Jon Kabat-Zinn an der Universitätsklinik von Massachusetts (USA) entwickelt und inzwischen in sehr vielen Gesundheitsinstitutionen und Kliniken erfolgreich eingesetzt wird.
Die positiven Ergebnisse, die in der Anwendung mit Menschen erzielt wurden, die z.B. unter starkem Stress, Burnout-Syndrom, chronischen Schmerzen, Schlafstörungen, psychosomatischen Beschwerden, Bluthochdruck, Krebs u.a. Erkrankungen litten, sind inzwischen durch zahlreiche wissenschaftliche Untersuchungen belegt.

Was kann MBSR bewirken?
-
anhaltende Verminderung von körperlichen und psychischen Beschwerden
- Verbesserung der allgemeinen körperlichen und psychischen Befindlichkeit
- Bessere Bewältigung von Stress-Situationen?
- gelassenere, positivere Lebenseinstellung
- stabileres psychisches Gleichgewicht?
- mehr Vitalität und Lebensfreude?
- Entwicklung neuer Perspektiven und Handlungsmöglichkeiten
- tiefgreifende innere und äußere Transformation

Für wen kann MBSR hilfreich sein?
Für Menschen die,
- mit Stress anders als gewohnt ?umgehen wollen
- an akuten oder chronischen Schmerzen oder Beschwerden leiden
- eine sinnvolle und heilsame Ergänzung zur medizinischen und/oder
  psychotherapeutischen Behandlung suchen
- achtsamer leben möchten und eine Methode der Selbsterfahrung ?erlernen
  wollen
- ihr Leben positiv verändern wollen
- andere Menschen im beruflichen oder privaten Umfeld besser führen ?und
  leiten wollen
- Ihre emotionale und soziale Kompetenz erweitern wollen

Das MBSR-Programm konkret

  • 8-wöchiges Intensiv-Programm
  • Kurs 1 x wöchentlich (ca. 2-3 Stunden)
  • regelmäßiges Üben zu Hause und im Alltag ?(Achtsamkeitstraining)
  • Möglichkeit zu persönlichen Gesprächen
LeitungDr. Harald Banzhaf, MBSR-Lehrer, Facharzt für Allgemeinmedizin, Umweltmedizin, Naturheil-
verfahren, Akupunktur
Termineab Donnerstag, 10.10.2019, 8 x,
jeweils donnerstags 19.00 Uhr
OrtBildungshaus St. Luzen, Klostersteige 6, Hechingen
Beitrag350,- € Seminargebühr inkl. ausführlichem Skript
und Übungs-CD
VeranstalterBildungshaus St. Luzen in Kooperation mit der
Kath. Erwachsenenbildung Zollernalbkreis
Weitere InformationenInformationsabend zu diesem Kurs am 18.09.2019, 20 Uhr
Der Vortrag ist kostenfrei.
Anmeldung Anmeldung erforderlich

Zusatzangebote