Katholische Erwachsenenbildung Zollernalb e.V

Inhaltsbereich

Verlegt wegen Corona: Ausbildung zur GedächtnistrainerIn

Modul 3, Aufbaukurs 2

3-teiliger Ausbildungskurs

Sie wollen erfahren, wozu unser Gedächtnis fähig ist und wie wir unsere geistige Leistungsfähigkeit ein Leben lang erhalten und optimieren können? Sie arbeiten gerne mit Menschen zusammen und möchten Ihr Wissen mit anderen teilen? Oder Sie wollen wissen, wie wir bis ins hohe Alter fit und unabhängig von Fremdhilfe leben können?
Auf diese und viele andere Fragen erhalten Sie ausführliche Antworten in der Ausbildung zum/zur Gedächtnistrainer/in. Es werden neueste Erkenntnisse über Lerntheorien und geistige Fitness vermittelt. Ihre zukünftigen Zielgruppen als TrainerIn für ganzheitliches Gedächtnistraining sind sehr vielseitig: Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Senioren.
Zertifizierte GedächtnistrainerInnen arbeiten u.a. in Schulen, Erwachsenenbildungsstätten, Pflegeeinrichtungen oder als selbstständige TrainerInnen.

Ausbildungsinhalte sind:

  • Grundlagen der Gehirnfunktion und des Gedächtnisses
  • Lerntypen und Merktechniken
  • Kursplanung, Methodik und Didaktik für Gedächtnistrainingseinheiten
  • Gedächtnistraining mit den verschiedenen Zielgruppen (von Kindern bis hin zu dementiell veränderten Menschen)
  • Aspekte der Gerontologie
  • Übungen und Arbeiten mit den ausführlichen Unterlagen für die eigene Praxis als TrainerIn

Die TeilnehmerInnen erhalten umfangreiche Seminarunterlagen. Die Ausbildung umfasst einen Grundkurs und zwei Aufbaukurse à fünf Tage. Nach Abschluss der gesamten Ausbildungsreihe erhalten Sie als Mitglied des Bundesverband Gedächtnistraining e.V. ein Zertifikat als TrainerIn für ganzheitliches Gedächtnistraining.

LeitungPetra Schmid, Gedächtnistrainerin, Ausbildungsreferentin des Bundesverbandes Gedächtnistraining e.V., Balingen
TermineModul 3 (Aufbaukurs 2): neuer Termin!
Mittwoch, 25.11.2020, 09.00 Uhr –
Sonntag, 29.11.2020, 12.00 Uhr
OrtBildungshaus St. Luzen, Klostersteige 6, Hechingen
Beitrag340,- € Kursgebühren inkl. Unterlagen pro Modul
276,- € ÜN / VP / EZ mit Nasszelle pro Modul
250,- € ÜN / VP / EZ mit Etagenduschen
pro Modul
90,- € Tagungspauschale für TN ohne ÜN/Abendessen
pro Modul
VeranstalterKath. Erwachsenenbildung Zollernalbkreis in
Kooperation mit dem Bildungshaus St. Luzen
Weitere InformationenBegrenzte TeilnehmerInnenzahl!
Anmeldung Anmeldung erforderlich

Zusatzangebote